Über mich


Dilara Bögl, Hebamme 

 

Ich bin im März 1995 in der Nähe von München geboren und im schönen Oberschwaben aufgewachsen.

 

Nach meiner Fachhochschulreife und vielen zusätzlich absolvierten Praktika habe ich bis Ende 2016 die Hebammenausbildung in der Universitäts- Frauenklinik Tübingen absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

 

 

Für mich stand schon immer fest, dass ich meine Neugier für die Geburtshilfe zum Beruf machen möchte. Demnach sage ich gerne, ich habe meine Berufung gefunden und diese zum Beruf gemacht. Ich bin mit Leib und Seele Hebamme.


Berufung zum Beruf gemacht 

  • Von Januar 2017 bis  März 2019 arbeitete ich als Hebamme im Kreißsaal des Stuttgarter Klinikums
  • Im November 2017 stand für mich der Entschluss fest  in Schönaich und Umgebung Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Nachsorgen und Kurse zum Thema Geburtsvorbereitung und Rückbildung anzubieten 
  • Seit September 2018 biete ich  zertifiziert zusätzlich noch  prä- und postnatales Kinesio Tape an
  • Im März 2019 bildete ich  mich zum Thema  Bei- und Breikost fort
  • Seit April 2019 arbeite ich als Hebamme im Kreißsaal in Böblingen und gebe dort im Krankenhaus meine Geburtsvorbereitung- und Rückbildungskurse
  •  Im Juli 2020 habe ich mich zum Thema „Geburtsvorbereitungs-  & Rückbildungsmassagen“ weitergebildet
  • Seit September 2020 ist das Erlernen der Akupunktur nach Anna Blaack hinzugekommen
  • Ebenfalls seit September 2020 besitze ich die Hebammenpraxis in Weil im Schönbuch. Anfangs alleine doch ab März 2021 gemeinsam mit Miriana Randazzo
  • Gemeinsam mit meiner Praxiskollegin  werde ich im Oktober 2021 nochmals die Schulbank drücken, da wir berufsbegleitend unseren Praxisanleiter machen werden